WOLFACH

Historischer Verein für Mittelbaden e.V.
Mitgliedergruppe Wolfacher/ Oberwolfach e.V.



Der Historische Verein für Mittelbaden im Dienste der Heimat

Nach seiner Satzung verfolgt der Historische Verein für Mittelbaden - er ist einer der größten Geschichtsvereine Deutschlands - ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke.

Der Verein fördert die Geschichtsforschung und deren Darstellung. Er erstrebt die Erhaltung der Kunst- und Baudenkmäler in Mittelbaden und leistet Beiträge zur Volkskunde und zur Natur- und Heimatpflege. Außerdem sammelt er für das Vereinsgebiet wichtige Literatur und veranstaltet Vorträge, Besichtigungen und Studienfahrten.

Nach seiner Bestimmung gibt der Verein den allgemein anerkannten und gut gestalteten Jahresband "Die Ortenau" heraus. Hierin finden Themen zur Ur- und Frühgeschichte, die Entwicklung zur Gegenwart, Siedlungs- und Ortsgeschichte, Familienforschung und Flurnamen, Kunst und Sprache, Sage und Brauchtum sowie Lebensgeschichten von bekannten Persönlichkeiten aus dem mittelbadischen Raum ihren Niederschlag.

Für den Jahresbeitrag (derzeit 20,00 â" für natürliche und 27,50 â" für juristische Personen in der Mitgliedergruppe Wolfach/Oberwolfach) erhält jedes Mitglied den Jahresband und unterstützt damit auch die Mitgliedergruppe und die Arbeit des Gesamtvereins.

Interessierte Mitglieder kann die Arbeit in nachstehenden Fachgruppen empfohlen werden:

1. Archäologie
2. Denkmalpflege
3. Grenzstein-Dokumentation
4. Grenzüberschreitende Zusammenarbeit
5. Flurnamen und Mundart
6. Museen
7. Zeitgeschichte
8. Bergwesen
9. Jüdische Geschichte in der Ortenau

Kontaktadressen sind jeweils in den Jahrbüchern ersichtlich.


Kontakt(e):

Historischer Verein für Mittelbaden e.V.
Mitgliedergruppe Wolfacher/ Oberwolfach e.V.
Kinzigstraße 5
77709 Wolfach

Vertretung durch Rolf Pfefferle:

Schreiben Sie an: rpfeffe@aol.com


Homepage: http://www.rolf-pfefferle.net/