[X]


Fachwerkbauten in der Engelgasse
<<< Zurück zur Galerie |  Zur Startseite Gengenbach >>>


Engelgasse - meisterliches Fachwerk (Stadt Gengenbach):

Wir treten in einen Altstadtbereich, der noch heute die Fröhlichkeit der ehemaligen Bewohner ausstrahlt. Was immer wieder bewundert wird, ist der Geschmack und das handwerkliche Können ihrer Meister. Wir stehen in einem Fachwerkparadies, das hierauf anspielend den Namen Engel- und Höllengasse trägt. Hier finden wir noch ein geschlossenes Fachwerkbild, das geprägt ist von den Überhängen, die im oberen Geschoss einen größeren Wohnraum ermöglichen. Auch sei der Hinweis erlaubt, dass der Weinbau in jener Zeit schon sehr beträchtlich war. Alle Häuser haben einen eigenen Weinkeller mit einem offenen Zugang von der Straße aus.

Das Fachwerk ist eine einfache Bauweise, doch verrät es in seiner Vielfalt eine romantische Gefühls- und Gemütswelt. Das dekorative Formenspiel ziert heute noch die unvergleichliche Ausdruckskraft der Gengenbacher Fachwerkbauten.